QUARRY

«Wie würden die filmischen Totalen die Miniaturisierung, die räumlichen und zeitlichen Grossformate die editorischen Transformationen überstehen? Würde das Gebilde aus Druckfarbe auf Papier den Zündstoff der Imagination in sich tragen?»

Dem freien Fall von Bergmassen, der Wucht der Detonationen, der Fragmentierung von Materie zu Geröll und Staub setzt Heinz Indergand, Sprengmeister aus Uri, durch seine fotografische Aufzeichnung etwas Fixiertes entgegen. QUARRY ist der Auszug eines immensen Fotoarchivs, welches mit Bildern aus der Welt der Steinbrüche und mit Sprengsequenzen von filmischer Intensität den Kontrast zwischen Lautem und Leisem, Statik und Dynamik, Detail und grossem Ganzen zeigt. QUARRY ist Zeuge einer nicht alltäglichen Passion.

QUARRY Vom Abbauen und Herausbrechen
Herausgegeben von Gabriella Resenterra, Manu Beffa und Ramona Tschuppert, mit Bildern von Heinz Indergand und einem Vorwort von Kurt Eckert, 2013
184 Seiten, 19 × 25 cm
ISBN 978-3-9524206-1-4

Out of print → QUARRY, last copies available at A Kollektiv (CH)